Gästebuch




scotty

Verfasst am 30.01.2014, um 20:04:55


hi poisennuke,

danke für post über raumakustik
wie schauts nun mit deckeneibaulautsprechern aus?
go/nogo

würde mich über deine hilfe sehr freuen!

greets
scotty

M.A.S

Verfasst am 25.12.2013, um 11:50:01


Leider weiß ich kein anderen Weg um auf mich aufmerksam zu machen... Und zwar wollte ich fragen ob mit meiner Registrierung irgendwas schief gelaufen ist, warte nämlich seit einem Monat auf den Aktivierungslink.

Mfg marc Schläfke

Annabell

Verfasst am 04.12.2013, um 15:59:02


Eine wirklich sehr aufschlussreiche und sehr

interessante Seite. Kennst du eigentlich den neuen

Blogger-System Anbieter qwer.com ? Ich würde mich

über eine Antwort auch per Email sehr von Dir freuen.

Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg.


Lehrling

Verfasst am 02.12.2013, um 00:23:29


Bin auf diese Seite gestoßen weil ich mich über den Bau von Subwoofern Informieren möchte.

Tolle Seite!!!
und soweit ich feststellen konnte auch ohne kommerziellen Hintergedanken.

Weiter so und nochmal danke für diese Tolle Seite

Kevin 92

Verfasst am 23.11.2013, um 15:15:52


Hallo zusammen. Ich habe eine kleine frage,und zwar wollte ich mir ein Linearray bauen wie auf den bildern hier bei dem Artikel über heimkino und über "Sourroundback" an meinen Av Receiver anschließen. Ich habe noch 6 ältere Lautspecher aus einem älterem surroundsystem von Grundig. Die daten von den Lautsprechern sind 100 watt und 6 Ohm......Jetzt ist meine frage ob es auch mit diesen lautsprechern realisiebar ist und wenn ja wie? Mit frequenzweiche oder ohne Vielen dank schon mal

Danny

Verfasst am 29.09.2013, um 13:34:53


Hey, ich bin heut per Zufall auf diese Seite gestoßen (wollte mich über Subwoofer informieren) und was sehe ich das: Hier bin ich genau richtig. auch sonst finde ich diese Webseite sehr einladend und man kann einiges lernen.

PhyMaFreak

Verfasst am 12.05.2013, um 11:06:48


Hey Leute,
als ich hier das erste Mal gelandet bin, dachte ich nur, hier will jemand seine Behauptungen mitteilen, da er mit dem "Wahren" nicht zurechtkommt. Mittlerweile habe ich gemerkt, dass dies falsch war. Ich habe viele Stunden hierauf verbracht und muss sagen, diese Website ist perfekt (außer Rechtschreibfehler ). ALs Tipp würde ich dir mitgeben, dass du überzeugender schreiben solltest und ein paar Belege reinbaust. Das meiste was du erwähnt hast, entspricht der Realität und daher ist diese Website meiner Meinung nach besser als Wiki etc..
So einen wie dich könnte man gut gebrauchen, weil du das Denken hast; das Unvorstellbare, was viele nicht haben. Also großes Lob
Zum Schluss hätte ich noch eine Frage und hoffe das du sie mir beantwortest
Was für einen Abschluss hast du eigentlich? Interessiert mich

Fabian Richter

Verfasst am 16.03.2013, um 12:53:40


Habe hier vieles gelesen und bin sehr überrascht,eine wirklich sehr gute Seite,meiner Meinung nach besser als Wikipedia da hier für "Dumme" erklärt wird.Habe hier viel dazugelernt im bereich Subwoofer bzw. Schall.Vieles war bei mir schon richtig eingestellt jedoch konnte ich noch kleinere Verbesserungen
an meinem Subwoofer vornehmen bzw. die Position ändern wie gesagt eine sehr gute Seite sehr empfehlenswert

Florianf

Verfasst am 11.02.2013, um 21:51:23


Nabend,

Sie haben eine Schöne und vor allem Informationsreiche site, habe schon einige Stunden hier verbracht und hoffe im Forum weitere Infomatives zu finden.

Mit freundlichen Grüßen

Florian

Werner

Verfasst am 21.11.2012, um 16:57:17


Fehlt nur noch Comtech.de bei den Links

Sonst sehr gute Seite!

Gruß

potsdamradler

Verfasst am 17.10.2012, um 23:58:56


Sehr Schöne Seite Robert

ein Gästebuch als Forum findet man nicht überall Der Zeitgeist ändert sich .. Gemeckert wurde schon immer, Aber onlein geht's halt besser

Greetz Frank

P.S.: Daumie Button fehlt und das Gästebuch ist wirklich nicht leicht zu finden Kann aber an meiner Funkverbindung liegen.

Comment

Verfasst am 28.09.2012, um 23:40:09


Hm,

Ich kenne das Forum von den ersten Stunden an, und es hat sich in meinen Augen etwas zum Nachteil entwickelt.
Die ersten 3 Jahre war das Forum sehr interessant, es waren wirklich interessante Themen und Diskussionen zu lesen.

Die Themen lassen nach, aber soweit ich ja weiss, ist dies ja so gewollt. da es ein allgemeines Forum ist.

Etwas mehr Technik wäre sehr vom vorteil, und man vermisst User die schon lange dabei waren.

Na ja,die Zeit ändert viel, alles ist vergänglich, wünschenswert wäre es nicht.

Robert ich wünsche dir weiterhin gutes gelingen mit deinem Forum.

Mfg
T.B

mty55

Verfasst am 21.09.2012, um 11:11:59


Gude Poison,
Du hattest doch mal nach nem "geht Immer" Rad für die Stadt oder Touren gesucht

Der Artikel ist vielleicht was
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/deutsche-luxus-fahrraeder-alles-im-rahmen-a-857022.html



Richard

Verfasst am 20.09.2012, um 21:04:33


Sehr interessante Seite.
Steckt offensichtlichtlich eine Menge Arbeit und Wissen hier drin, meine Hochachtung!
MfG

Mani

Verfasst am 23.04.2012, um 23:56:56


Coole Seite, eine Seltenheit mittlerweile in der Facebook Zeit

Tommy

Verfasst am 22.04.2012, um 22:20:32


Hallo Poison,


Das mit der Akustik hast du echt gut hinbekomen. Heimkino als Hobby ist echt klasse und eswir einem nie Langweilig

Hier ist mein Heimkino.www.das-kino.de

Gruß Tommy

Hüpfburgen gibt es bei Tommytoys www.tommytoys.de

mty55

Verfasst am 03.02.2012, um 07:16:09


moin poison,
du hattest mal im radlforum nach was haltbarem gesucht...

musste bei dem Artikel an Dich denken

beste Grüße

mty55

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,809259,00.html

Dingo Tush

Verfasst am 11.01.2012, um 13:59:31


Hallo Poision Nuke Team,

eines eurer Mitglieder "Hifi Killer" hat in einem Beitrag ein Foto eines Mittenhorn von FBT gepostet (23.04.2009, um: 21:50:26). Da dies leider der einzige Eintrag im ganzen WWW zu sein scheint würde ich gerne einige Fragen stellen... Habe 2 dieser Hörner mit Treibern, aber leider keinerlei Daten...

Tja.... könnt Ihr da eventuell Viermitteln? Also z.B. meine Mail Adresse samt Anliegen weiterreichen?

Freu mich auf eine Reaktion...

Mfg

Dingo

Frinni

Verfasst am 09.11.2011, um 12:37:13


Hallo,
nett das Du Dich meldest.
War halt etwas verwirrt. Gestern nach der Registrierung konnte ich mich noch anmelden. Und heute kam halt die Mitteilung, dass ich entweder die Registrationsbestätigung noch nicht durchgeführt habe, oder der Administrator das Konto deaktiviert hat. :-(

Grüße

Poison Nuke

Verfasst am 09.11.2011, um 12:03:25


Dies hier ist ein privates und allein administriertes Projekt. Ich bin nicht 24 Stunden, 7 Tage die Woche nur für das Forum da, sondern habe auch noch ein privates Leben. Es kann halt manchmal etwas dauern eh ich Zeit finde mich um neue Registrierungen zu kümmern.

Und diese im speziellen ist vor gerade mal 12 Stunden oder so überhaupt erst eingegangen.
greetz
Poison Nuke

Frinni

Verfasst am 09.11.2011, um 11:29:31


Hallo,
schade das der Administrator meine Registrierung nicht freigegeben hat und ich diesem sehr schönen Forum hier nicht beitreten darf.

Wirklich schöne und informative Seite.

Grüße


StarTrekFan

Verfasst am 05.11.2011, um 13:26:30


Hallo,


Mir hat vorallem deine Animation über die Enterprise F gefallen. Allerdins muss ich dazu eine kleine Kritik abgeben. Ich denke nicht, dass sich ein Borgkubus so leicht zerstören lässt (mit deinen Quantentorpedos). Ich hätte da diese Panzertechnologie und die Transfarsen Torpedos von der Voyager Folge Endspiel genommen. Aber so kann ich nur sagen Spitze

Besserwisser

Verfasst am 25.08.2011, um 16:46:30


Hallo,

wirklich tolle und informative Artikel hier. Im Raumakustik-Artikel ist mir aber aufgefallen, dass die Bildung des Plurals von Maximum und Minimun nicht immer korrekt ist.
Ein Minimum, mehrere Minima
Ein Maximum, mehrere Maxima

Vielleicht findest du ja Zeit das zu korrigieren, sollte das Ganze auf jeden Fall seriöser wirken lassen.

NoName

Verfasst am 22.06.2011, um 13:58:20


Hallo,

Heute kam ich über Tante Google wegen DBA auf diese Seite. Es stellte sich raus, daß ich schon mal hier war. Das Heimkino hatte ich hier schon mal gesehen.
Mich hatten da die vielen Lautsprecher erstaunt und ich fand es doch unnötig.
Aber trotzdem meinen Respekt dafür.
Die Erklärungen über die Raumakustik, nein, eher alle Seiten dieser Page sind wirklich gut geschrieben und bringen Licht ins Dunkel.

So viele Fahrräder wie Du alleine haben wir nicht mal insgesamt in der Garage.

Im Positiven Sinne halte ich Dich für echt durchgeknallt

Danke für die Info's auf den Seiten und ich kann mich nur dem Beitrag unten anschließen: Willkommen bei meinen Lesezeichen

Alexander

Verfasst am 01.05.2011, um 23:15:03


Hi

Kam übers DBA, und landete bei den Zinsen! In den letzten Zeilen schreibst Du von Problemen. Hängen geblieben ist mir das "Problem", Wo soll denn dann bitte das Wirtschaftswachstum herkommen.

Darüber kann man die gleiche Geschichte schreiben, wie über die Zinsen. Das Wirtschaftswachstum ist das Problem. Es ist fiktiv und findet immer nur auf Kosten Anderer statt. In diesem Fall insbesondere der sog. 3.Welt (Afrika ist der reichste Kontinent der Erde, Europa der Ärmste!!!). Unsere Wirtschaft muss, Nein Sie darf nicht wachsen. Das Wachstum ist nur dafür da, Gewinne zu erwirtschaften. Aber wofür werden Gewinne benötigt??? Nur um die Fetten noch fetter zu machen. Es müssen sowohl die Geld, als auch die Warenwerte stabil sein. "Wirtschaftswachstum" ist nur in dem Maß nötig, wie der Bedarf, also die Bevölkerung wächst. Deutschland wächst nicht ...

mit einem herzlichen Gruß

Alexander

Wolf

Verfasst am 18.03.2011, um 10:35:27


Hi, Deine Fachartikel sind spannend zu lesen und fassen viel Wissen auf wenig Raum (und wenig Verzweigung)zusammen, das ist wirklich einzigartig. Besonders spannend und lehrreich finde ich "Raumakustik" und "Subwoofer-Entwicklung".....

Ich muss aber gestehen, daß meine Finger unwillkürlich auf der Tastatur zuckten, meine Maus schob den Cursor oft auf Deine Rechtschreibfehler...

Die "kleinen" Korrekturen wären der Gipfel.....

gruß wolf


Lemon

Verfasst am 06.02.2011, um 23:20:07


Hallo,

Ich habe alle deine Berichte über Heimkino gelesen und ich muss sagen, da steckt richtig viel Mühe und Fleiß dahinter !!

Danke für alle die guten Erklärungen, ich wünschte es gäbe noch ein Beitrag über AV Receiver von dir

Schön zu sehen, wie sehr du dich für solche Sachen interessierst, ganz besonders frage ich mich, wie du den Bau deines Zimmers finanziert hast, ich meine das war ja kein günstiges Erlebnis ^^

Wenn ich mir aber deine Absorber-Texte durchlese, fühle ich mich schlech, da ich aufgrund meiner Familie mir so was nicht anschaffen kann. Aber jetzt weiß ich trotzdem bescheid, dass meine Akustik sich noch deutlich verbessern kann, ist aber halt schade für mich

Naja, tolle Seite ! Mach weiter so, aber versink bloß nicht in dein Heimkino rein

Ich wünschte du würdest in meiner Nähe wohnen damit du mir für mein Wohnzimmer einpaar Tipps geben könntest...........

Jonas

Verfasst am 16.12.2010, um 16:30:24


hey
echt schöne bilder, ich fange jetzt auch an im dslr gebiet hatte vorher ne bridgecam. die hat mir irgendwann nicht mehr gereicht (zubehör)
aber echt schöne bilder.
ne frage, wo hast du den sonnenschutz her für das 18-55mm?
mfg jonas

edi

Verfasst am 18.06.2010, um 18:20:52


Hi,

deine seite ist echt sehr gut gemacht! vorallem hast du einiges drauf würde ich mal meinen!
denke mal, dass ich dein forum auch mal besuchen werde. da weiß ich dann wenigstens, dass ich auch sinnvolle antworten bekomme .

gruß

Jan aka stuntcrew-adio

Verfasst am 04.06.2010, um 19:06:04


Sers

Schliesse mich 'Futureintray' mal an.
Ich finde deine Internetpraesenz echt super Deinem Lebensstil, wie du ihn im Thread zum Sinn des Lebens bzw im Beitrag auf der HP beschreibst
kann ich echt was abgewinnen.

Mach weiter so

dennis

Verfasst am 08.05.2010, um 18:26:35


wirklich coole Seite mit sehr interessanten Themen. Besonders das Heimkino und der dual Opteron mit 8 gig habens mir angetan. vielleicht kann man sich ja unter Facebook oder so mal austauschen. Einfach Dennis Eric Onken suchen. viele Grüsse aus Wiesbaden.

Poison Nuke

Verfasst am 26.04.2010, um 17:47:37


nein.
Aber wer sich bei der Registrierung auch die entsprechenden Texte gelesen hat, sollte wissen warum hier nicht jeder reinkommt.

Zudem dieses Forum rein privat, komplett von mir allein organisiert und betreut ist. Daher gelten auch gewisse Regeln, weil ich nicht unendlich viel Zeit habe und zudem das Forum selbst keine Plattform sein soll in der bestimmte Themen totdiskutiert werden wie es in vielen anderen Foren der Fall ist und keiner mehr einen Überblick hat.

Aus diesem Grund entscheide ich relativ restriktiv über neue Mitglieder. Wer die Aufnahmebedingungen aufmerksam gelesen hat sollte daher eigentlich auch einschätzen können ob er eine gute Chance hat oder nicht.


Weiterhin: dies soll kein großes Forum werden sondern eine gemütliche kleine Community bleiben, in der jeder jeden kennt und auch jeder seinen Beitrag leistet.

Daher, wer nicht aufgenommen wird nicht persönlich nehmen, dann war der geschriebene Bewerbungstext einfach nicht ausreichend.
greetz
Poison Nuke

el17

Verfasst am 26.04.2010, um 17:27:39


Ist das Forum eine geschlossene Gesellschaft?

Klang-Freund

Verfasst am 23.03.2010, um 18:50:35


Servus,

da hats mich ja gleich vom Stuhl gehauen
15.8 sowas hab ich ja noch nie gehört!!!
Aber warum nicht????
Ich bin für sowas supergeiles total empfänglich,find ich genial wie du das alles gemacht hast,kannst du die Anlage auch ordentlich aufdrehen ,ohne daß gleich die Nachbarn abdrehn und durchdrehen

L.G.
Albert

Tytator

Verfasst am 01.02.2010, um 22:15:10


Hey saugeile Seite! Echt gut informativ und interessant, lange nicht mehr so eine klasse Site gefunden!
Deine Soundtechnik und Fahrräder sind, ohne Frage, einfach extrem und high-end.
Allerdings lässt sich bei der Rechentechnik noch gut aufrüsten
Gleich begeb ich mich noch ins Forum, um zu gucken was da so vor sich geht...
In dem Sinn: Mach weiter so!

futureintray

Verfasst am 17.01.2010, um 19:25:32


jo,
hmm,
wollte eigentlich schreiben das ich deine seite genial finde.
echt fetten respekt!


is schon fast wie ne art buch, komme abends heim, setz mich auf die couch und lese deine artikel.

aber irgendwie bin ich etwas verunsichert ob das nun hier ins gaestebuch gehoert, oder ins forum.

naja, fuer forum werd ich mich vllt auch mal anmelden wenn ich deine artikel durchhabe und vllt auch noch ansatzweise verstanden habe.

danke dir,
seite wie deine bereichern echt das internet!

Poison Nuke

Verfasst am 04.01.2010, um 19:25:39


An alle nachfolgenden Schreiber:

auch wenn es schon bemerkt wurde, dass man es eigentlich ins Forum hätte stellen sollen, vermerke ich dies nochmal als Hinweis für alle anderen.

Dies ist für ein Gästebucheintrag einfach zuviel Inhalt, da ein Gästebuch keine Diskussionsgrundlage, sondern nur dazu da ist um seine Meinung zu sagen.

Hier wurden aber inhaltliche Sachen bemängelt, sowas sollte dann doch lieber per Mail erfolgen und im Gästebuch ein kurzer Hinweis/Abriss darüber. Oder halt Forum.


Zum Sinn des Lebens gibt es übrigens sogar schon eine umfangreiche Diskussion im Forum (auch zu den anderen angesprochenden Sachen):
Poison Nukes Forum: Sinn des Lebens

was auf dieser Seite geschrieben steht, ist meine Konklusion die in sich widerspruchsfrei mit sämtlichen bisherigen Erkenntnissen ist. Alles andere steht in dem verlinkten Thread.


Die Rechtschreibung war damals laut Word 2000 ok. War wohl ein Fehler weil Microsoft ja eh nicht für hohe Qualität steht aber das ist ein anderes Thema auch nicht für dieses Gästebuch.
greetz
Poison Nuke

Nocturne

Verfasst am 04.01.2010, um 00:21:23


Hallo,

bin vorhin zufällig auf Deine Seite gekommen und habe mir nun die meisten Deiner Artikel entweder durchgelesen oder wenigstens überflogen. Dabei habe ich festgestellt, dass wir uns recht ähnlich sind: Angefangen vom Alter (bin Baujahr 82), über das Studium (habe auch IT studiert) und den Hobbies (Heimkino bzw. IT und Technik allgemein) bis hin zur eigenen Webseite. Im Gegensatz zu Dir habe ich jedoch meinen eigenen Weblog geschrieben, verfolge mit dem aber ein ähnlichen Ansatz: interessante Artikel veröffentlichen - leider habe ich dazu in letzter eit nicht mehr den nötigen Antrieb gefunden.

Nun zur Kritik
Dass ich Deine Seite grundsätzlich toll finde brauche ich ja wohl nicht mehr zu erwähnen, nachdem wir so vieles gemeinsam haben. Doch eines muss ich anmahnen: deine Rechtschreibung / Grammatik!! Machst Du Dir nicht die Mühe deine "Fachartikel" vorher nochmal durchzulesen? Da haben sich neben offensichtlichen Fehlern im Satzbau auch etliche schreiberische Schwächen eingeschlichen, die das Lesen zum Teil sehr erschweren. Ich kann Dir nur raten, dass Du Dich mal etwas mit dem Verfassen von Texten befasst und anschließend deine Texte nochmal überarbeitest. Es sind stellenweise wirklich sehr viele Schreibfehler drin, Fehler die zum Teil schon ein Rechtschreibprogramm finden würde.

Ich finde es halt immer schade, wenn inhaltlich tolle Arbeiten am "Handwerk" des Schreibens scheitern. Derweil gehört gar nicht mal viel dazu. So kleine Grundsätze wie "Sätze niemals mit dem Wort 'Und' beginnen" steigern nachhaltig die Qualität.

Abschließend noch 2 Anmerkungen, zu denen ich mich besser im Forum anmelden sollte, aber ich hab momentan keine Lust zur Diskussion. Daher vielleicht für Dich zur Anregung oder du stellst es in Deinem Forum zur Disskussion.

Der Satz "Wir leben um zu Sterben", den du in einem deiner Artikel als Erkenntnis ziehst, kann so eigentlich nur von einem völlig rational denkendem Menschen kommen. Welchen Sinn haben die Dinge überhaupt? Warum ist alles genau so wie es ist? Auf diese Fragen gibt es allesamt keine wissenschaftlich haltbare Begründung. Der Himmel könnte vermutlich genauso gut auch grün sein, ohne dass das nennenswerte Auswirkungen auf unsere Umwelt hätte, doch ich schweife ab
Die Frage nach dem Sinn den Lebens beschäftigte schon Generationen von Menschen und ein Teil der Menschheit beantwortet(e) die Frage mit der Vorherbestimmung des Lebens durch eine göttliche Macht, derer sich zu verschreiben deren Sinn des Lebens ausmacht. Ein anderer Teil beantwortet die Frage damit, dass genau diese Suche der Sinn des Lebens ist oder sei es einfach das Streben ein guter Mensch zu sein usw. Wie auch immer man für sich diese Frage beantwortet, finde ich die 'dümmste' Antwort lautet "Wir leben um zu sterben", da sich diese Frage (wie etliche weitere) eben nicht wissenschaftlich beantworten lassen. Es ist eine Glaubensfrage.

Nächster Punkt: Im Abschnitt "Der Richtige PC für den richtigen Zweck" schreibst Du auch über die Timings. Generell halte ich die ganze Diskussion über die Timings seit jeher für total überbewertet. In Benchmarks konnten mich bessere Timings bislang noch nie überzeugen, dass sie überhaupt einen spürbaren Einfluss auf die Performance haben, bezweifle ich zu tiefst. Selbst wenn ein RAM mit besseren Timings 1 bis 2 FPS mehr bringt, merkt man das beim Zocken praktisch nicht bzw. gibt es im PC andere Stellen (z.B. die Zugriffszeiten der Festplatte) wo viel mehr bzw. überhaupt Potential drin steckt. Eine SSD zum Beispiel wird hier in naher Zukunft viel mehr brinngen, vielleicht solltest du in deinem Text darauf noch eingehen, da die Preise für SSDs permanent sinken und somit zunehmend interessanter werden.

Nun könnte ich das Erwähnen der Timings bei einem Pro-Gaming-PC ja vielleicht noch verstehen, denn für genau die Zielgruppe der zockenden, kaufkräftigen Kiddies, werden ja solche Märchen in Umlauf gebracht, genauso wie Intels Extreme Prozessoren (<-- ohne Worte). Aber warum erwähnst Du die Timings erneut beim PC für Gelegenheitsspieler? Spätestens dort sind Timings total egal.

Letzter Punkt zum Thema RAID 0: Ich habe selbst ein RAID0-System, weil ich hoffte, dass mein System dadurch schneller läuft. Tja, was soll ich sagen, aber einen wirklichen Unterschied zu einer Single-HDD-Lösung kann ich nicht feststellen. Bei genauerer Überlegung macht das auch Sinn: bei einem RAID0 steigt die Datentransferrate des Festplatttenverbunds gegenüber einer einzelnen Festplatte. Bei einem PC kommt es jedoch nur selten auf eine gute Datentransferleistung an, es sei denn man ist ständig dabei Daten von a nach b zu kopieren. Viel wichtiger im alltäglichen Umgang (dazu zählt auch das Spielen) ist die Zugriffszeit, sprich die Zeit die von einer Anforderung der Daten bis zum "Liefern" der Daten vergeht. Hier sind Festplatten gelinde gesagt einfach mal saumäßig lahm, bedingt durch ihre Bauart (Positionieren des Schreib-/Lesekopfs). Die Zugriffszeit spielt wie gesagt eine wesentlich größere Rolle bei der alltäglichen Arbeit, da ständig Daten gelesen werden. In der Regel sind diese Daten über Tausende kleiner Dateien über die ganze Platte verteilt, selbst ein einziges Spiel kann aus mehreren Hundert bis Tausend Dateien bestehen. Nun kommt es darauf an, dass diese Dateien schnell gelesen werden können. Nicht selten sind diese Dateien selbst gar nicht groß, eine Statisitk besagte mal, dass über 90% aller Dateien auf einer Festplatte kleiner als 50 KB (genaue Zahlen ohne Gewähr!) sind. Beim lesen dieser Dateien ist eine hohe Datentransferrate die durch das RAID0 entsteht, indem parallel von 2 Festplatten gelesen werden kann, überhaupt kein Zugewinn. Im Gegenteil bleibt die Zugriffszeit weiterhin so lahm wie bei Verwendung einer einzelnen Platte.

Wie gesagt, habe ich selbst ein RAID0 und meine persönlichen Erfahrungen stützen diese Erkenntnis. Ich würde demnach niemandem erntshaft zu einem RAID0 raten, insofern dieser nicht die höheren Transferraten für sich zu nutzen weiß, indem er z.B, oft große Datenmengen kopiert, Streaming von der Platte betreibt oder regelmäßig Videos bearbeitet. Denn eines darf man nicht verschweigen: ein RAID0 bedeutet auch immer eine doppelt so großes Ausfallrisiko. Eine gut funktionierende Backup-Lösung wird hier somit noch wichtiger als ohnehin.

So, sorry für den vielen Text, aber vielleicht nimmst Du Dir ja das ein oder andere an, es würde Deine Seite meiner Meinung nach nur aufwerten.

Mfg,
Nocturne

Habe keinen

Verfasst am 21.10.2009, um 10:01:54


Hallo,
Super Seite ich würde es mit !Fantastisch! beschreiben.
Sie sind mein großes Vorbild


damn

Verfasst am 26.07.2009, um 23:51:45


super website mit sehr ausführlichen beschreibungen

Realo

Verfasst am 30.06.2009, um 23:22:19


Sehr gute Seite, wenns nur mehr davon geben würde !!!
Schön, dass es noch solche Leute gibt !!!

Weitermachen, es lohnt sich für viele, Dein Realo

Schnitt

Verfasst am 29.05.2009, um 21:21:24


Hallo,
zu deiner Homepage kann ich dir nur gratulieren.

Deine Themen decken sich mit einigen meiner privaten Interessen, so dass ich mich sicher noch öfters auf deiner Homepage umschauen werde.

Besonders anschaulich fand ich deine animierten Bilder zum Thema Raumakustik.

Mach` weiter so.

Viele Grüße aus Franken

DeWitt

Verfasst am 19.05.2009, um 23:27:54


Bin gerade dabei mir ein Heimkino zusammenzustellen.... und da bin ich hier gelandet!

Muss schon sagen, dein Heimkino ist der Hammer!

Deine Seite ist sehr hilfreich und interessant! Weiter so!!

Butze1979

Verfasst am 05.05.2009, um 11:35:39


So, dann gibts von mir auch mal Grüße, auf die Seite aufmerksam geworden bin ich durch Google, auf der Suche nach der "perfekten" LS-Aufstellung, Tja was soll ich sagen, bin hier hängen geblieben, weiter so!!!

Gruß aus HH
hier könnte ihre Werbung stehen.

Mad3r

Verfasst am 16.02.2009, um 17:24:41


Huhu

Ich bin übers Hifi-Forum auf deine Hompage gestoßen.
Und als ich mir das ganze hier mal grob angeschaut habe... muss ich sagen dass ich baff war
Ich glaub ich bin mind. 10 Minuten sabbernd vor dem Bildschirm gehockt und hab vor mich hingestaunt

Dein Heimkino ist einfach der Wahnsinn!!!

Da ist schon allein das hinsehn eine freude... und wenn man da erst hinhören darf
Da kann ich mit einem 18"er nicht mithalten


Aber auch der Artikel zu den Subwoofern ist sehr gut geschrieben und auch ebenso hilfreich
Hab wirklich noch sehr viel neues daraus gelernt

Ich sag nur:
Glückwunsch zu einer solch gelungenen Seite


DarkSubZero

Verfasst am 27.01.2009, um 04:10:01


Hallo Poison,

wollte dir auch noch mal auf diesem Wege zu deiner sehr interessanten und aufschlussreichen Seite und besonders zu deinem sehr persönlichen und nette Forum gratulieren.

Liebe Grüße

Christian

doris

Verfasst am 26.01.2009, um 16:46:28


Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.


CHILLOUT_AREA

Verfasst am 18.01.2009, um 00:44:57


Das geht ja schonmal garnicht ,Fusion.


Da gehst du mal vor der Tür,...... und schliesst sie nichtmal ,sollen wir hier drin etwa erfrieren,also los,...hole sie rein,und mach endlich die Tür zu.



fusion1983

Verfasst am 17.01.2009, um 00:24:06


Ich bin jetzt seit einem jahr im Forum angemeldet , und hab mich hier noch nie blicken lassen


Mach weiter so

endurance

Verfasst am 10.01.2009, um 23:20:55


Was soll ich sagen - da ich weiss wieviel Aufwand so ne Seite bedeutet, zumal hier auch wirklich verwertbarer Inhalt geboten wird, kann ich nur virtuell den Hut ziehen

Well Done Poison!!
http://www.mtb-la-palma.de

adelar

Verfasst am 02.01.2009, um 13:44:23


Oh großer Gott der Akustik.
Ein Bass-Resonanzproblem in Flur und Küche meiner Wohnung hat mich auf diese wunderbare Seite geführt. Respekt und vielen Dank für die detaillierte und verständliche Information.
Leider hat mich die Seite auch entmutigt, da unsere Wohnung nur einen Multifunktionsraum für Musik, Film und wohnen zulässt. Und nach allem was ich gelesen habe ist eine Lösung für meine Probleme kaum realisierbar.
Jedenfalls habe ich viel dazugelernt.

Gruß Torsten

Lion13

Verfasst am 31.12.2008, um 13:56:01


Hi Robert!

Bin über's HiFi-Forum hier hin geraten. Respekt, was du hier aufgebaut hast!!

Gerade das Thema Computer, das mich sowohl privat (als langjähriger "Bastler" von C64 über Amiga bis zum PC) als auch beruflich (Sys-Admin in einem mittelständischen Verlag), hast du absolut verständlich und doch äußerst fundiert dargestellt. Hast du schon mal darüber nachgedacht, evtl. bei der c't als freier Autor dein Wissen anderen mitzuteilen?

Auch für mein inzwischen zweites umfangreiches Hobby Heimkino habe ich hier viel Hintergrundwissen gefunden, da ich mich noch nicht so lange mit der Thematik auseinandersetze... Dein Heimkino-Raum ist ein Traum - ich möchte gar nicht wissen, wieviel du da hinein investiert hast!

Wünsche dir und allen Forums-Mitgliedern einen guten "Rutsch" ins neue Jahr mit neuen, spannenden Technik-Themen!

LG, Tom

tuff

Verfasst am 26.12.2008, um 00:25:43


echt klasse kino gebaut ,bist wohl auch handwerklich begabt ^^ hab bei werkenntwen geschaut,da bist du ja auch !

habe jetzt auch einen großen raum zur verfügung ,den ich etwas gestalten möchte . weis nur noch nicht wie ,hab erstmal nach wandfarben geschaut und bin dann irgendwie hier gelandet ^^

soll wohn und proberaum (musiker) werden.

eine frage hätte ich ...wo hast du die genialen dämmmatten her aus deinem alten zimmer ?

CHILLOUT_AREA

Verfasst am 23.12.2008, um 13:42:08


Also ,da gehe ich mal wieder vor der Tür ,und schau mal wer so hier angeklopft hat,aber ich denke,wenn ihr reinkommt ist es viel gemütlicher ,als wenn man nur vor der Tür steht.

Huch ,ist das kalt,also nicht draussen stehen bleiben ,reinkommen,wir beissen nicht.

Im diesen Sinne,ich gehe wieder rein,ist mir einwenig zu kalt.



Icke

Verfasst am 11.12.2008, um 13:27:20


Dann will auch mal sagen,
dass mir das Forum gut gefällt
Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Heiner

Verfasst am 28.11.2008, um 14:33:49


Hallo Nuke,

ich lese schon sehr lange in deinem Forum (Heimkinobereich) mit. Auch die Artikel Raumakustik und Heimkino waren für mich sehr hilfreich und Interessant. Mein HK ist dadurch gerade im "Klang" viel besser geworden.
Du drückst Dich sehr verständlich aus - auch wenns mal sehr ins Detail geht, konnte ich immer Gedanklich folgen.

für Dein Engagement im Forum. Wo nimmst Du nur die Zeit her?

Ich werde weiterhin regelmäßig in Deinem Forum mitlesen - natürlich auch interessiert verfolgen, wie sich Dein HK weiterentwickelt. Sehr cool.

Mach so weiter, solange es Zeitmäßig noch geht .

Heiner

blueheaven

Verfasst am 16.11.2008, um 23:30:46


bin über Google auf deine Seite gestoßen. Echt top! Deine Heimkinoberatung hat mir sehr geholfen.

Deine 3D Sachen können sich auch echt sehen lassen!

Poison Nuke

Verfasst am 14.11.2008, um 00:03:36


bevor du mir hier unterstellst, ich hätte wenig Ahnung von IT, solltest du davon halt auch etwas vorzeigen. Weil wenn du schon mit EMV ankommst, dann informiere dich bitte selbst auch etwas darüber. Ich habe eine zeitlang selbst Abstrahlmessungen an PC Gehäusen durchgeführt und weiß auch schon in etwa, was da rauskommt und wie stark es ist.
Erstens: ein offener PC strahlt zwar in der Tat wie ein Leuchtfeuer, aber trotzdem von der Intensität lokal stark begrenzt. Und mein Homeserver steht auch etwas abseites. Es könnte halt nur gut jemand "mithören", wenn er wollte. Aber auf dem hab ich nichts geheimes drauf.
Zweitens: schau dir mal normale PC Gehäuse an, vorallem aktuelle Gehäuse und zeig mir mal da eine geringe Strahlungsbelastung wie bei offenen Komponenten
Da reicht schon ein paar mm großer Spalt oder so aus und teilweise hat man da Plexiglasfenster drin und da ne Plastikfront ohne Metallblende dahinter usw. Kaum ein PC erfüllt heute noch so wirklich irgendwelche Strahlenschutzanforderungen. Von irgendwelchen Schaltnetzteilen in Steckern usw mal ganz zu schweigen. Deren Schirmung lässt teilweise auch zu wünschen übrig.



Und wenn es Kritik an meinen Tipps gibt, dann auch bitte konstruktiv. Ich habe schon nicht mehr zählbar viele Windows PCs mittlerweile optimiert, ist also nicht so, das ich da keine Erfahrung hätte. Wenn ich da was falsch geschrieben habe oder so, dann sagen, am besten im Forum, da kann man das besser klären



Also, wenn schon meine Kompetenz in Frage gestellt wird, dann bitte auch mit der entsprechenden Portion Eigenkompetenz. Ich bin bereit über alles zu reden/diskutieren, aber das sollte dann auch Hand und Fuss haben
greetz
Poison Nuke

Zahni

Verfasst am 26.10.2008, um 17:59:18


Hi,

von Heimkino hast Du sicher Ahnung.

Aber von IT

Hast Du schon was von EMV gehört (Dein "Homeserver") ?

Die "Tips" sind auch mit Vorsicht zu geniessen.

manollo139

Verfasst am 02.10.2008, um 09:05:50


Hey Poison, wusste garnicht, dass es hier nen Guestbook gibt.

Aber muss sagen, dass deine HP schoooon echt gelungen ist.
Vorallem die Computer - Tipps und so...
Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

NoMad2048

Verfasst am 11.09.2008, um 11:31:57


Hallo Poison Nuke.
Ich habe stundenlang nach solch guten heimkino Artikeln gesucht.
Über das hifi Forum bin über dich und deine signatur gestolpert und muss sagen deine Seite ist absolut TOP.

Mach weiter so

efdeluxe

Verfasst am 02.09.2008, um 23:59:14


Hallo.

Sehr sehr schönes Heimkino hast du da.
Beeindruckend vorallem die Akkustik.

Als ich gelesen hatte, dass du auch aus EF bist, dachte ich, ich schreibe dir mal.
Mich würde schon interessieren wie sich das bei dir anhört :-)

Gruß David

hifi-killer

Verfasst am 18.08.2008, um 16:45:46


verrwirrend , das geht hier andersrum also oben is unten ok kein problem wenn mans kapiert! fehlt nur noch die [you]funktion


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Raoul

Verfasst am 17.08.2008, um 16:13:49


Hallo.

Tolle Internetseite.Respekt.Ich habe mir den Thread von apophisii angeschaut. Genial. So was wünsch ich mir auch.

hifi_souljaboy

Verfasst am 27.07.2008, um 23:24:07


Voll cool ech wär von mir n richtigertraum

habe mal ne frage und zwar wie das video gemacht wurde programmname ??

Pizza_66

Verfasst am 23.06.2008, um 09:45:37


Hallo,
bin durch das Hifi-Forum auf deine Seite gestossen.

Respekt, du hast dir einen sehr guten Ruf mit deinem Wissen erarbeitet. Glückwunsch.

Auch deine Seite ist in Bezug auf "unser" Hobby die Informativste, die ich bisher gesehen habe.

Eine Frage, (die dich vielleicht nervt) hätte ich aus aktuellen Anlass trotzdem:

Irgendwo im Hifi-Forum habe ich gelsesn, dass du mal eine Messung an einen AV-Receiver (ich glaube, es war ein Yamaha 1500er) bzgl. der Leistungsaufnahme und Leistungsabgabe durchgeführt hast.

Wenn eine Leistungsaufnahme von 500 Watt angegeben wird, heisst das, so wie ich es gelesen habe, noch nicht, dass der AV-Receiver dann max. 500 Watt verteilt auf die einzelenen Kanäle ausgeben kann. Ist das Richtig ?

Könntest du bitte dazu noch mal kurz was schreiben.

Danke und Gruß

nigglesmueller

Verfasst am 05.06.2008, um 20:46:10


Hi,

dein Projekt mit den 400 Kilo Subwoofern fand bzw. find ich echt geil. Hast sehr gut gemacht, ich selber mache viel im Pa Bereich, wo deine endstufen ja auch schon hingehören, ich steh aber mehr auf Lautsprecher, die mal auch mal mitnehmen kann (habe zwei Bands und bin Dj), was bei deinen wohl nen bisschen "schwer" im wahrsten sinne des wortes wird

Wenn du lust hast, dann schreib mich doch mal an, dann reden wir nen bisschen dadrüber, hätte da auch noch die eine oder andere Frage.

Noch viel spaß mit deiner mukke

Niklas

Roman

Verfasst am 09.04.2008, um 23:00:25


N'Abend,

wenn ich mit das Heimkino & das Bike so anschaue, werde ich direkt schwach.
Genau meine Hobbies, allerdings leider nicht in diesem Ausmaß.
Mit meinem "Heimkino" bin ich eigentlich relativ zufrieden, beim Bike haperts leider am Geld..
Naja, viel Spaß noch mit deinem super Equipment

Gruß
roman-ullrich.de

igor

Verfasst am 01.04.2008, um 09:39:00


du bist ein freak, ohne scheiß alta, aba im positiven Sinne

Golan

Verfasst am 20.03.2008, um 16:27:21


Tach auch!
Net schlecht die Seite. Ich hab auch deinen Beitrag gelesen, wo es darum ging dein Zimmer zu dämmen. Ich kann dir das Programm CARA CAD 2.0 empfehlen. Da kannst du die perfekte Position deiner Lautsprecher berechnen lassen, und nebenbei auch noch den richtigen Wandabsorber/-reflektor bestimmen und einsetzen.



3erGolfer

Verfasst am 22.02.2008, um 21:56:59


push

lasse mal wieder fette grüße da, macht immer wieder spass auf deine hp

wünsche einen schönen abend

+

nicht vergessen das hifi-forum über deine aktivitäten/suche nach deiner traumfrau zu unterrichten + immer schön weiterzählen

Canyon Bikes

Verfasst am 13.02.2008, um 18:26:00


Hi,
ich kann mich nicht erinnern, so intensiv auf einer privaten Web Seite gestöbert, gelesen, den Kopf geschüttelt,gestaunt....... zu haben.

Du hast nen Knall im positivsten Sinne!

Weiter so und willkommen bei meinen Lesezeichen!

Gruß aus Kölle





reaction

Verfasst am 13.02.2008, um 13:57:27



Sehr tolle Homepage in jeder Hinsicht, muss man schon sagen.
Bin hier über dein Link im Hififorum gelandet. Besonders beeindruckt hat mich die Raumakustikseite. Hab zwar noch nicht alles durchgelesen, aber größtenteils und sehr gut, verständlich und trotzdem detailliert erklärt. Dadurch versteh ich nun auch wieder ein Stück mehr in Sache Raumakustik. Hätte mich nur noch mehr gefreut, wenn du mehr zum Thema Stereo gesagt hättest. Da die meisten von uns nur ein 2 Lautsprechersystem zu Hause haben. Aber das soll auf jeden Fall keine Kritik sein, mehr ein Lob an dein Interesse, anderen Leuten zu helfen, die selber Probleme bei sich im Wohnzimmer mit Lautsprecheraufstellung und Raumakustikanpassung haben.
Nun noch eine Frage , zu den Diffusoren. Du hattest erklärt, das nur bei Absorbern darauf geachtet werden muss, dass nicht überdämmt oder an der falschen Stelle gedämmt werden darf. Ich bei mir zu Hause, möchte im Musikraum noch etwas die Decke abdämmen, und wollte nun Fragen ob ich soviel wie ich mir leisten kann an Diffusoren zu verwenden, oder kann dabei auch ein großer Fehler begangen werden?


Außerdem bin ich auch selber leidenschaftlicher Mountainbike- Fahrer. Ich bestitze seit letzten Jahres ein Cube Reaction K18. Besuche auch regelmäßig den Spinning Kurs. Gerne fahr ich am Alpsee, wunderschöne Strecken, von leicht bis schwer. Was sind eure Lieblingsstrecken so?

Hans

Verfasst am 12.02.2008, um 22:03:18


Verwende mal ein bisschen deiner Zeit darauf, deine Webseite, insbesondere den Baubericht des Kinos, der deutschen Rechtschreibung anzupassen.
Würde das ganze vlt. etwas lesbarer machen

Poison Nuke

Verfasst am 09.02.2008, um 18:19:33


Das sollte lieber Sie entscheiden

und wenn es eine Absage wird, dann hab ich es wenigstens versucht. Wie sagt man so schön: "Wer nichts wagt, der nichts gewinnt".



Und ja, ich bin crazy, aber auch stolz darauf, weil ich in vielerlei Hinsicht besser bin wie der Durchschnitt.
Ich habe auch keine Angst, das in der Öffentlichkeit zu präsentieren, denn ohne Menschen wie mich wäre die Welt doch echt langweilig, alles wäre normal, kein Streben nach Verbesserung/Perfektion usw.
greetz
Poison Nuke

KingKrone

Verfasst am 09.02.2008, um 17:25:51


sorry aber du bist echt crazy und glaube kaum das du bei dieser frau ieine chance haben wirst...

HiFiForumUser

Verfasst am 29.01.2008, um 18:37:50


habe mir gerade deine heimkino-bilder angeschaut

zugegeben, sehr eindrucksvoll, doch in meinen augen zeitgleich bekloppt-dekadent, über 21.000 euro für so etwas auszugeben - für das geld kaufen sich manche leute einen neuwagen oder ein kleines appartment

S-Meister

Verfasst am 25.01.2008, um 15:45:23


Wenn ich das so sehe ist hier viel Zeit in die Seite geflossen. Schön gemacht...
Nur bei deinen "Neuigkeiten" solltest du so langsam auf 2008 umstellen...

CHILLOUT_AREA

Verfasst am 24.01.2008, um 22:30:38


Hallo Poison Nuke ,dein Forum ,ist ein Forum was man nur selten findet,und finde, die sich bis jetzt,auf deiner Homepage befinden, sind ein echt netter haufen ,alle haben hintergrundwissen,und pflegen,das Hobby genauso wie ich,ich fühl mich hier wohl,und freue mich sehr über jeden neuen gleichgesinnten hier,und wie gesagt dein Heimkino sprengt normale Grenzen,bleib so wie du bist,und freu mich weiterhin auf viele spannende Themen hier.


Einen schönen gruss.

jemand

Verfasst am 22.01.2008, um 22:48:29


hi, versuchs mal bei deiner traumfrausuche auch bei
http://www.wer-kennt-wen.de
viel glück!

3erGolfer

Verfasst am 22.01.2008, um 00:05:30


hi bin auch durchs hifi Forum auf deine Seite gestossen jetzt muss ich dir natürlich auch die besten gruesse ausrichten und nen mega Fettes Lob Für dein Heimkino dalassen!da kannst du ja Eintritt für nehmen des Weiteren is auch deine Seite der absolute Hammer mit diversen genial verfassten,informativen Texten und Bildern!weiter so schöne Grüße und noch einen Schönen abend!

PS32008

Verfasst am 21.01.2008, um 12:17:08


Ich bin mal auf deine Seite gegangen weil ich den Link aus dem Hifi Forum habe. Ich finde deine Seite echt cool! Dein Heimkino finde ich echt klasse auch wie alles gut erklärt wird in deiner Heimkinoberatung! Kurz gesagt einfach coole Seite!!!

whitelion (von party9)

Verfasst am 14.01.2008, um 19:57:49


Wie ich jeden tag lese machst du echt alles möglich was nur geht um deine Traumfrau zu finden echt respeckt...!!!

Und ich hoffe das du Erfolg hast...und ich glaube das es echt verdammt gut bei ihr ankommen wird, was du da alles ins rollen gebracht hast...

Wie gesagt viel viel Erfolg !!!!!!

MFG
www.whitelion82.de

Maveric

Verfasst am 02.01.2008, um 14:04:05


so...wie schon gesagt, einfach super dein heimkino!


@ all, die negative kommtentare schreiben!!!:

man, das was/wird/ist einfach nicht nötig!!!

grüße
maveric
[center] allrad rulezzz

Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen Dick...[/center]

Steffen ( Scorpio )

Verfasst am 28.12.2007, um 20:58:40


NETTE SEITE ^^

haste fein gemacht ^^

Stereosound

Verfasst am 12.12.2007, um 12:16:27


Abartig geniales Heimkino!
Ich gleube meine Nachbarschaft hätte mich längst getöttet da ich mich da nich mehr beherschen könnt und das ganze system mal richtig aufdrehn würd..

valentin

Verfasst am 30.11.2007, um 13:25:07


wow

Poison Nuke

Verfasst am 24.11.2007, um 17:08:47


Hallo,

nunja, meine Decke ist ja schonmal ein riesiger Sandwich-Absorber aus 22cm Mineralwolle und noch 3cm Basotect als Abschluss, damit es auch annehmbar aussieht bei maximaler Wirkung

weiterhin kommen noch 4 freistehende Absorber zum Einsatz, 2m hoch, 1m breit und 10cm dick, hier aber mit Schaumstoffresten gefüllt.


PS: das mit Schallschnelle und Schalldruck ist ein längeres Thema, weil teilweise sind sie in Phase, teilweise aber auch nicht. Im akustischen Nahfeld bspw ist es so wie du sagst. Aber im eigentlichen Hauptbereich der Schallausbreitung sind sie 90° phasenverschoben.

Starte doch am besten einen Diskussionsfaden im Forum, da können wir auch ausführlicher werden
greetz
Poison Nuke

pro-ton

Verfasst am 24.11.2007, um 16:56:45


servus
hast da ein nettes schlafzimmer

man könnte da ja fast neidisch werden,
hast du auch mit selbstbauabsorbern experimentiert, also resonatoren bzw glaswolle usw.

noch nen tipp schallschnelle und schalldruck sind prinzipiell in phase, sonst würde sich ja keine enregie ausbreiten. sonderfall ist die stehende welle da sind druck und schnelle phasenverschoben.

grüße aus österreich

berlinerwauwau1987

Verfasst am 15.11.2007, um 12:24:19


also ich muss mal ein lob aussprechen!!

richtig geile sache dat....

würde das geld zwar für was anderes ausgeben, aber jeder hat halt andere vorlieben!!

also, ich melde mich wieder, spätestens wenn ich mal nen heimkinosystem haben will!

mfg

berlinerwauwau1987

maxi019

Verfasst am 22.10.2007, um 22:16:07


Hallo!!!!


Also da hast dir doch ein echt fettes Heimkino gebaut mit extra Druck *gg*!!!!!!!!



Lg maxi

Amdy

Verfasst am 25.09.2007, um 04:26:44


Hi icg war mal hier, war ganz interessant alles, lg Andy http://andygramm.de


zszsz

Verfasst am 19.09.2007, um 19:15:23


Mann, ein Ossi der soviel Geld für unnützen Plunder ausgibt - jetzt weiß ich wenigstens wo mein Soli bleibt!

Poison Nuke

Verfasst am 06.09.2007, um 20:18:36


1/4 bezieht sich auf den Mittelpunkt der Tieftonwiedergabe, wäre für einen Frequenzebereich einmal der Tieftöner selbst und für sehr tiefe Frequenzen der BR Port. Man muss dann also bei weit auseinanderliegenden TTs + Ports sich für das entscheiden, was im Frequenzbereich mehr beeinflusst ist. Fast immer sind die störenden Frequenzen eher die vom Tieftöner, daher ist es meist richtig, nach ihm den Sub auszurichten: prost


für weitere Fragen nutze aber bitte das Forum
greetz
Poison Nuke

Sven

Verfasst am 06.09.2007, um 11:09:45


Hallo Poison Nuke,

zu der "perfekten" Aufstellung von Subs habe ich eine bescheidene Frage. Bezieht sich die Angabe 1/4 des Abstandes am Sub hinten gemessen oder vorne?
Meiner Bassreflexöffnung hinten und Membran vorne (Maße 56 cm tief). Steht ca. 35 cm von der Wand, Wände 4 m auseinander. Leider kann ich ihn nicht weiter in den Raum stellen, weil er genau im Durchgang steht. Er kann auch nirgends anders aufgestellt werden.
Bei Surround gut, Musik in der Mitte des Raumes fast völlige Auslöschung.
Vielleicht fällt Dir ja noch ein Tipp ein.
Gruß
SM


TimB

Verfasst am 05.09.2007, um 20:27:02


Zitat:
ich hatte deswegen schon den Link rausgenommen, damit erstmal keiner fragt

das hält mich nicht auf
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Poison Nuke

Verfasst am 05.09.2007, um 19:34:15


ich hatte deswegen schon den Link rausgenommen, damit erstmal keiner fragt
weil aktuell ist bei mir durch die Arbeit kaum noch Zeit für meine normalen Freizeitaktivitäten, geschweige denn dass ich mal Zeit für etwas umfangreicheres finde. Also 2 Monate können es leider schon noch werden, ich hoffe aber nicht länger, sondern eher früher
greetz
Poison Nuke

TimB

Verfasst am 05.09.2007, um 17:26:45


Wie wäre es wenn du den Bereich Nachdenkliches mal vollenden würdest?
wann kann man mit einer fertigstellung rechnen?
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Paddy101

Verfasst am 28.08.2007, um 12:38:03


Hallo Poisen Nuke!!!

Ich bin so faziniert von deinem Kino!!! Wirklich irre!
Schaut alles so professionel aus und des isses auch noch!!!
Also wirklich Geiles Kino!!!

Komm dich ma besuchen

Mfg Patrick

Schatten89

Verfasst am 27.08.2007, um 17:15:07


Erstmal Respektzu deinem Heimkino was du da dir zusammen gebaut hast. Hab mir gerade mal den ganzen Spass durchgelesen und genau angeschaut. Wirklich gut gemacht da kann man noch richtig was lernen.

Natürlich braucht man dazu die Nötigen Mittel sonst geht es net so, aber denoch kann man nur gut gemacht schreiben. Auch die Homepage und Infos die hier zu finden sehr gut geschrieben und schön veranschaulicht. Werde mir das auf alle Fälle auch nochmal durchlesen in nächster Zeit. Wie heisst es doch so schön einmal ist keinmal.

Also dann hoffe ich mal das du viel Spass hast und weiter den Unwissenden hilfst.
*Daumen hoch*



Iceman

Verfasst am 11.08.2007, um 13:36:39


Hallo,
ich kann mich dem Lob nur anschließen. Die Bilder haben bei mir sofort einen "ich will auch" Reflex ausgelöst. Aber in dieser Konsequenz wie du es durchgezogen hast ist es mir (nicht nur wegen fehlendem Gerät) wohl nicht möglich.

Gemessen an dem Aufwand den du der Raumakustik gewidmet hast, wäre es im übrigen ein leichtes das Bild um einiges zu verbessern. Bei mir haben Dunkle Vorhänge (gibts keine dunklen Vorhänge von Ikea?), eine schwarz abgehangene Decke und ein graues Leinwandtuch von Davision einiges an Kontrast und Schwarzwert gebracht.

Gruß
Iceman

Poison Nuke

Verfasst am 08.08.2007, um 19:37:19


hallo Barnie und vielen Dank, da fühlt man sich ja richtig geschmeichelt

aber so wie es den Anschein hat, wird dein zum besten aus zwei Welten: gute Akustik wie bei mir und gute Optik wie bei diesen auf Aussehen getrimmten Kinos, da kann ich dann nicht mehr mithalten
aber das ist mir auch bewusst. Hatte ja das Kino von Anfang an eher als "Test" angesehen, um halt herauszufinden, was klanglich am besten möglich ist.
Im Hinterkopf schwirrt nun eine Lösung herum, die die hier gesammelten Erfahrungen in ein klanglich und vorallem optisch viel besseres Ergebniss wandeln könnte...nur das kostet

und da ich zum Musikhören derzeit eh meist nur vorn eine Beleuchtung habe, seh ich von dem hinter mir ja eh nicht viel
greetz
Poison Nuke

Barnie

Verfasst am 08.08.2007, um 14:37:30


Hallo Robert!

Hab erst jetzt deine Bilder-Entstehungsgeschichte entdeckt. Obwohl ich deinen "Werdegang" aus diversen Foren/Threads schon kenne, war es mehr als eindrücklich das Ganze nochmal in einem "Flutsch" zu sehen. Wenn ich sehe wieviel Arbeit dein HK war, meine Güte, dann war meine Decke ja ein Spaziergang dagegen... Aber jetzt kann ich mir ungefähr vorstellen, wie es für dich gewesen sein muss, das ganze umzusetzen... Naja, du wirst vermutlich auch mehr Freude an der Sache gehabt haben als ich, weil du, so wie ich das einschätze, auch mehr der Handwerkertyp bist als ich (wie der Vater so der Sohn, oder so?? ) Für mich war mein "Projektchen" jedenfalls ne Tortour , und ich bin froh, dass es nun endlich fertig ist...

Und obwohl ich es schon oft gesagt habe, sage ich es nochmal, und zwar diesmal in der Art von Stefan und Erkan: RRRRRRRRReeeeeeeeeespect, respect, respect Alter! *verneig* Echt Respekt - sowas sieht man nicht alle Tage! Genauer gesagt, kenne ich keinen, der sich dem Raumklang seines Heimkinos mehr gewidmet hat als du. Die meisten motzen ihr Kino nur optisch auf und der Raumklang wird dabei nicht selten völlig ausser Acht gelassen... Es ist immer wieder ein Genuss zu sehen, wie dann Leute aus Verzweiflung versuchen in ihr optisch fertiges Kino noch hier und da ein Akustikelementchen reinzuschieben... *Hüstel* Naja, ist ein anderes Thema... Jedenfalls warst du einer der Mitverantwortlichen dafür, dass ich es bei mir umgekehrt gemacht habe bzw. dass ich mich zuerst um den Klang und dann um die Optik gekümmert habe, und dafür danke ich dir!

Eines Tages werde ich mich mal ins Auto hocken und dich (und die anderen da oben in D) besuchen kommen!

Schöne Grüsse
Slaven
(Barnie)

P.S. Was ich noch sagen wollte, an der Rückwand ist optisch gesehen noch Handlungspotenzial vorhanden... *duck und weg*


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

TimB

Verfasst am 26.07.2007, um 16:20:50


Ein großen Kompliment
am besten gelungen finde ich die Bereiche Raumakustik und Heimkinoberatung sehr ausführlich und verständlich geschrieben
dein Heimkino kenne ich ja schon aus dem hifi-forum es gefällt mir aber zeimlich gut . So etwas würde mir auch gefallen mir fehlt aber das nötige Geld bin noch schüler und habe nur 60€ im Monat zur verfügung deshalb konnte ich nicht mehr investieren als ich es bisher getan habe(1500€).
Du solltest den Bereich Nachdenkliches mal fertig machen würde mich dafür sehr interessieren .
deine bisherigen 3D-Modelle gefallen mir ziemlich gut meine eigenen sind leider nicht so gut habe aber auch erst vor einem halben Jahr damit angefangen
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Poison Nuke

Verfasst am 20.07.2007, um 22:26:14


Hallo,

danke (auch für alle vorgehenden ), für das ganze Lob


und böse bin ich über Kritik ganz und gar nicht

wenn ich ehrlich bin:
die Qualität der 2D Wiedergabe bei HD und gutem Material ist für mich "umwerfend" real, also ich könnte mir da keine weitere Steigerung erdenken, außer eine 3D Holotechnologie, mit der dann ein plastisches Abbild erzeugt wird.
Vielleicht sollte ich meinen Sehsinn mal weiter "schärfen", wie ich es mit dem Hörsinn getan habe, nur bisher befriedigte mich die Bildwiedergabe in ihrer Qualtät und Überzeugskraft immer weitaus mehr wie die Soundwiedergabe, welche aus meiner Sicht auch mit einer Anlage wie meiner immer noch sehr zu wünschen übrig lässt

Ist wohl sicher einiges an Subjektivität dabei, nur dafür ist es ja meine Homepage, auf der dürfte doch hoffentlich auch etwas Subjektivität erlaubt sein
greetz
Poison Nuke

Luke1973

Verfasst am 20.07.2007, um 14:21:45


Muss Dir auch als allererstes mal Respekt zollen. Der Internetauftritt ist wirklich aller erste Sahne! Super!
Deine Anlage war mir schon aus dem hifi-forum bekannt.

Was mir negativ aufgefallen ist: Irgendwo schreibst Du, dass der Sehsinn mit der heutigen HK-Technik schon weitgehend ausgereizt sei. Das GEGENTEIL ist der Fall!
Will jetzt hier nicht einen Riesensermon darüber schreiben. Vielleicht kannst Du einfach noch mal drüber nachdenken. Ich habs jedenfalls noch nie erlebt, dass ich irgendwas, was ich auf einer Leinwand gesehen habe, auch nur für den Bruchteil einer Sekunde für Realität gehalten hätte. Meine Ohren sind da weitaus leichter zu täuschen.

Nur weil HD Auflösungen im Bereich des Auflösungsvermögens des Auges hat, kann es noch lange nicht die Realität glaubwürdig abbilden.
Das wäre so als würde man sagen, dass ein HK nur die Frequenzen von 20 bis 20000 wiedergeben müsse, um ein gutes Abbild der akustischen Realität geben zu können.

Nicht böse sein, soll konstruktive Kritik sein.



illuminati235

Verfasst am 24.06.2007, um 21:17:46


riesen kompliment für die tollen inhalte! von solchen seiten müsste es mehr geben! alles sehr gut und verständlich zusammengestellt. ich werde deine site auf jeden fall weiter empfehlen!

andg

Verfasst am 23.06.2007, um 19:55:02



Schöne Seite, habe gerade den RA Bereich gelesen- war super verständlich und hat mir viel geholfen.

Schönen Urlaub!!!

Tapirus

Verfasst am 22.06.2007, um 20:16:18


interessante Homepage , die keinen Vergleich scheuen braucht.Über dein Heimkino kann man geteilter Meinung sein, aber ich habe eine Menge Respekt
vor Deiner Person und über Deine Arbeit. Weiter so !



Ydope

Verfasst am 20.06.2007, um 23:32:40


Wünsche einen entspannten Urlaub.



luigii

Verfasst am 16.06.2007, um 17:26:12


Hallo,
ich, als Laie im Stereo und Surround-Bereich, wage es, Dir auf diesem Wege ein bärenstarkes Kompliment zu geben. Deine Seite ist echt klasse, Deine Beiträge (vor allem zur Raumakustik) waren so gut geschrieben und inhaltlich klasse, dass sie mir extrem weitergeholfen haben.
Dafür meinen herzlichen Dank !!!!
Gruß
Markus

olli.gator

Verfasst am 16.06.2007, um 14:47:22


sehr schöne und vorallem extrem umfangreiche Seite


bist echt ganz schön krass drauf (find das aber positiv)


bin mal gespannt, wann der Bereich "Nachdenkliches" auch noch befüllt wird.

Dabadboy

Verfasst am 16.06.2007, um 14:21:19


Hi, schöne grüße ausm hifi forum

tolle seite die du da erstellt hast.

mfg

Stockvieh

Verfasst am 14.06.2007, um 12:46:10


Hallo!

Die meiste Zeit arbeite ich mit normalem Auto CAD in 2D, derzeit Verrohrungspläne.

In der Schule hatten wir Solidworks und Catia.

Sonst arbeiten wir in der Firma noch mit TriCAD und Navis Works.

In nächster Zeit bekomme ich noch ein paar Schulungen in Richtung 3D Verrohrung verpasst!

mfg
Stockvieh

Stockvieh

Verfasst am 13.06.2007, um 20:09:04


Hallo!

Ich kenne dich zwar schon aus diversen Foren, aber durch deine Homepage habe ich dich und deine Projekte noch ein bisschen näher kennen gelernt.

Im Grunde genommen sind wir uns recht ähnlich!

Ich investiere bzw spare auch alles was ich kann in mein Heimkino, ein Auto habe ich auch erst seit kurzem, weil ich es brauche, CAD zeichnen macht mir zwar nicht so viel Spass wie es anscheinend dir macht, aber ich machs halt beruflich.

mfg
Robert Stockinger

inthro

Verfasst am 08.06.2007, um 17:55:07


Na dann werd ich mal auch noch meinen Senf dazu geben


Respect vor der Arbeit und der investierten Zeit. Das alles für ein paar nette Worte und evtl auch mal ein Dankeschön....das machen nicht Viele.

Sehr gefälliges Layout und viel, viel Input.



Weiter so!


Gruesse Andy



ps an den Umlauten solltest du noch was machen




FloGatt

Verfasst am 05.06.2007, um 23:02:04


Hi Robert,

bin durch Zufall aus dem Forum hier hergeschliddert

Dein über-Heimkino kannte ich natürlich schon, wollte dir aber nochmal großen Respekt für die Arbeit aussprechen.

Viel Spass noch damit!

Gruß,
Florian

DZ the best

Verfasst am 05.06.2007, um 22:01:42


Hallo Poison,

endlich hast du deine Homepage mal aktualisiert und überarbeitet.
Jetzt habe ich wieder genügend informativen Lesestoff für´s Wochenende.

Schöne Grüße
DZ the best


Stecher

Verfasst am 05.06.2007, um 15:29:36


1. So viel geld für ne musianlage und dann nur stehplätze in der HÜTTE
2. Hast du eigentlich ein Bunny am start
und ich rede nich von der fremden oder gummi

gott

Verfasst am 05.06.2007, um 15:18:53


du bist nicht nur ein freak sondern auch zu feige , die meinung von anderen zuzulassen !!!!!!!!!!!!!!!!!!




edit by Admin:
wieso gibst du keine Emailadresse an
solltest dich vielleicht eher fragen, wer hier feige ist.

Boettgenstone

Verfasst am 04.06.2007, um 19:04:46


Respekt wieviel Arbeit du dir gemacht hast.
Die Infodichte ist wirklich extrem hoch

zu deinem Heimkino, das würde ich gerne mal hören das ist schon krass.
Ich hätte auch keine Angst das ding mal voll auszufahren wozu macht man sich sonst so eine Mühe.

ach ja bei deinem Fahrrad würde ich mal den Sattel gerade stellen und evtl. einen neuen kaufen
Probe sitzen und fahren ist aber eigentlich pflicht.







Technikfreak90

Verfasst am 01.06.2007, um 00:56:31


Hi

mich würd aber auch brennend interressieren wie du sowas finanzieren konntest??? Is ja nich grad wenig Geld für nen 23-jährigen.... (kenn das ja selbst)

Gruß nochn Freak

peeddy

Verfasst am 31.05.2007, um 17:27:26


Hi Poison!

Meine Güte,da hast Dir aber Mühe gemacht..vor allem mit Deinem (Heim)Kino ..fast 20 Riesen für alles..Respekt!!

Jetzt muss ich doch glatt wissen,wie sich so etwas ein 23-jähriger finanzieren kann heutzutage

Haste im Lotto gewonnen oder arbeitest als Computerprofi für fette Kohle,oder..??? Gruss

Ydope

Verfasst am 29.05.2007, um 15:00:58


Wow was für eine Informationsmenge. Gute Optik auch. Respekt.
Werde mal ein bisschen im Raumakustikbereich schmökern und schauen, ob ich was Konstruktives beitragen kann.

Gruß, Julius (Ydope)



Poison Nuke

Verfasst am 28.05.2007, um 12:09:41


Willkommen in meinem Gästebuch. Ich würde mich freuen, wenn ihr hier eure Meinung zu dieser Seite schreibt.


Hinweis:
die Emailadressen sind NICHT einsehbar. Diese sind nur für Admins sichtbar und werden auch nicht für Werbeemails oder Rundmails missbraucht, sondern dienen lediglich für eine Nachfragemöglichkeit, falls ein Eintrag Unklarheiten hinterlässt.

Jeder User, der auch im Forum registriert ist, wird hier auch als solcher angezeigt (Name ist gelb und klickbar -> Link zu dessen Profil).
greetz
Poison Nuke

Erstellt von: Robert Menger (Domaininhaber); letzte Aktualisierung: 06.02.2013
Die Inhalte dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht und sind das alleinige Eigentum vom Domaininhaber
current conncted to Server: